Achtung, Farbe!

Gestern hat in Hamburg eine neue Ausstellung eröffnet.
Sie heißt „Farbe“.

Die Galerie der Schlumper zeigt Werke
von Tongtad Mahasuwan und Daniel Behrendt.

Tongtad Mahasuwan wurde in Indonesien geboren.
Seit 2002 arbeitet er im Atelier der Schlumper.
Aus einem Becher hat er diese Skulptur gemacht:

Tongtad Mahasuwan Weiße Farbe, 2007 Dispersionsfarbe, Becher Höhe: 30 cm Die Schlumper
Tongtad Mahasuwan
Weiße Farbe, 2007
Foto: Die Schlumper

Daniel Behrendt hat ein großes, weißes Kunstwerk geschaffen.
Es steht gleich am Eingang der Galerie.
Gestern war die Farbe noch frisch und feucht.
Die Besucher mussten achtgeben,
keinen Kunstfleck auf ihre Kleider zu kriegen.
Einen Titel hat das Werk nicht.

Viel Farbe ist manchmal besser als viele Worte.

Die Ausstellung läuft noch bis zum 22. Mai.
Die Galerie befindet sich in der Marktstraße 131.
Sie öffnet von Mittwoch bis Freitag von 16 bis 19 Uhr,
am Samstag von 11 bis 17 Uhr und
am Sonntag von 14 bis 17 Uhr.
Der Eintritt ist frei.

Am Samstag kann man auch das Atelier besuchen,
in dem die Künstler arbeiten.
Es liegt gleich um die Ecke von der Galerie,
in der Alten Rinderschlachthalle.
Das Atelier hat samstags von 11 bis 17 Uhr für Besucher offen.

Mehr Worte zu den Schlumpern gibt es hier:
www.schlumper.de

Advertisements