Welt·tag

Am 8. September ist ein Welt·tag.
Das heißt:
Auf der ganzen Welt wird an diesem Tag an etwas erinnert.
Am 8. September geht es um Alphabetisierung.

Am 8. September geht es darum,
dass alle Menschen lesen lernen.
Es wird daran erinnert,
dass sehr viele Menschen nicht lesen können.

Lesen können ist wichtig.
Wer nicht lesen kann, der weiß das.
Wer lesen kann, der vergisst das oft.

 

Welt·tag der Al·pha·be·ti·sie·rung

Am 8. September gibt es Artikel in der Zeitung.
Es gibt Beiträge im Radio und im Fernsehen.
Es gibt Veranstaltungen.

Das Thema:
Alphabetisierung ist wichtig.

Wer hören kann, der kann es hören.
Hören Sie hin.
Wer sehen kann, der kann es sehen.
Sehen Sie hin.
Wer gehen kann, der kann es erleben.
Gehen Sie hin:
Auf eine von den vielen Veranstaltungen.
Damit unter·stützen Sie dieses wichtige Thema.

 

Advertisements